Hier gibt´s ein paar Informationen zu unseren Rassekumpels
 

Schulterhöhe: Rüde 56-61 cm, Hündin 51-56 cm
Größe nach US-Standard: Rüde bis 65 cm, Hündin bis 60 cm und kräftiger
Farben: zobel-weiß, tricolour und blue merle
FCI-Nr.: 156

Der Collie gilt als einer der schönsten, intelligentesten und treuesten Rassehunde der Welt.
Er kann jedoch, wie jeder Hund, seine Intelligenz nur entwickeln, wenn er in ständigem Kontakt mit seinem Menschen steht und entsprechend gefordert wird. Er lernt erstaunlich viele Worte zu verstehen und handelt oft in verblüffender Weise selbstständig.
Der Collie ist sehr mitteilsam, und ein sensibler, von seinem Menschen abhängiger Hund von großer Unterordnungsbereitschaft. Die Erziehung beim Collie ist recht einfach - schon von sich aus ist der Collie lernbegierig und versucht, von seinem Menschen vor allem Lob zu erheischen. Collies sind richtige Clowns und machen mit Begeisterung mit, solange auf beiden Seiten Spaß an der Sache herrscht. Wer es versteht, seinen Collie im Spiel zu motivieren und selbst locker zu bleiben, der wird auch bei den schwierigsten Gehorsamsprüfungen stets einen zuverlässigen Kameraden in ihm finden.
Der Collie ist ein anpassungsfähiger und ganz auf seine Familie bezogener, sehr feinfühliger Hund. Er eignet sich als Rettungs-, Fährten- und Hütehund sowie für Agility und Turniersport. Er ist bis ins hohe Alter verspielt, stets wachsam und im Ernstfall verteidigungsbereit!
Der Collie ist ideal für Menschen, die bereit sind, einem Hund viel Zärtlichkeit zu schenken, die einen anhänglichen, aber niemals aufdringlichen Hund schätzen, die das Schöne lieben, die einen im Hause angenehm ruhigen, im Freien lebhaften Hund suchen, der ohne aufwändige Erziehungsmaßnahmen ein angenehmer Begleithund ist, den man sorglos überall hin mitnehmen kann.


In den USA wird jährlich ein "Hundeheld" geehrt - die Liste der Collies unter diesen ist lang.


(Quellen: E.-M. Krämer: "Hunderassen" - Kosmos-Verlag & E.-M. Krämer/M. Feldhoff: "Collie und Sheltie" - Kosmos Verlag)