Hier ein lyrischer Pfotenabdruck von meiner Menschen-Omi, für die
der erste Kontakt mit meinem Rudel und mir so ´ne Art Therapie war:

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

- vor ein paar Jahren -
- ein Mensch inmitten eines Collierudels -
- Hunde - warme Körper - dicht aneinander gedrängt - fordernd -
- ein Mensch - eigentlich Panik wenn ein Hund irgendwo auch nur bellt -
- unsicher - doch plötzlich beschützt - geborgen -
- ein sicherer Schutzwall - fassungsloses Staunen -
- der Ehemann sagt: "unglaublich" -
- die Tochter sagt: "Therapie" -
- und ich - ich bin glücklich -

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

Anm. der Menschen-Omi: diese Therapie, jetzt "Merlin" genannt, wird seitdem hin und wieder
bei uns "geparkt". Groß ist dann das Fellmonster-Gewusel, Bestechung gibt es auf beiden Seiten.
Riesig ist die Freude auf "sechs Pfoten"! Willkommen ist unser Merlin auf "Uhlenhorst" immer!