Hier erzähle ich Euch ein bisschen aus meinem Leben.
 

Also... los geht's:

5. Voll im Leben - August 2008
Hallo Leute! Jetzt bin ich schon 3 Jahre und 2 Monate alt. Über zwei Jahre habe ich mit Großwerden und dem Erziehen meiner Leute verbracht. Jetzt habe ich meine eigene Homepage, und stehe voll im Leben! Die Hündinnen in meinem Dorf kennen mich alle - so manche würde sich gerne mal genauer mit mir "beschäftigen" (ich übrigens auch mit ihr), aber sie dürfen ja immer nicht. Dabei bin ich doch so ein Prachtkerl…! Na ja, das Leben bietet aber auch sonst jede Menge Annehmlichkeiten. Meine Leute sind voll in Ordnung! Sie gehen oft und viel mit mir spazieren, sie schmusen und spielen mit mir, ich habe ein gemütliches Zuhause, und ich fühle mich rundum wohl und zufrieden (bis auf die Sache mit den Hündinnen … grins …). Auch von meiner Menschen-Oma und meinem Menschen-Opa werde ich rundherum verwöhnt. So what - was will man mehr?!
Eigentlich hab´ ich die Sache hier zuhause voll im Griff. Ich darf lange schlafen, meinem Blick kann kein Leckerli widerstehen, mein Frauchen und ich kuscheln oft miteinander, und mein Essen kommt jeden Tag pünktlich "auf den Tisch". Wenn wir mal gerade nicht unterwegs sind kann ich im Garten toben, oder einfach nur auf meiner Kuscheldecke vor mich hin dösen. Und außerdem gibt´s da ja noch ´ne Katze in der Nachbarschaft, mit der ich mich ab und zu mal genauer beschäftige…; irgendwie ist die hinterher immer so fertig…; oder sie sitzt auf´m Baum und kommt bis abends nicht mehr runter… - komische Fellteile, diese Katzen - sind zum Spielen nicht wirklich geeignet! Sonntags haben mein "Papa" und ich dann immer unseren "Männertag". Wir ziehen gemeinsam los und entdecken die Welt mit Männeraugen. Cool!
Hundis gibt´s glücklicherweise einige hier bei uns - leider nicht so viele Collies. Ich würde gerne mal wieder bei ´nem Collietreffen mitlaufen. Vielleicht ergibt sich ja bald mal wieder die Gelegenheit dazu.
So, jetzt aber erst mal genug gepostet - bin ja mal gespannt, wie´s weitergeht im Leben!