Diese Seite widme ich meinem Real-Friend und Spielkumpel Paul, dem Wuffi von
Fraulis Schwager. Paul ging am 17. Januar 2013 plötzlich und unerwartet
über die Regenbogenbrücke, nur drei Tage vor seinem 10. Burzeltag.
Was bleibt ist die Erinnerung an einen wundervollen Hund, den wir immer
in unserem Herzen tragen werden.
 

Alles hat seine Zeit;
Es gibt eine Zeit der Freude,
des Glücks, eine Zeit der Stille,
eine Zeit des Schmerzes, der Trauer
und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.

(frei nach Kohelet)







Pauls Regenbogenwölkchen von mir


Einer von Pauls letzten Pfotenabdrücken im Schnee


Unser letztes gemeinsames Foto








Liebe Freunde, die Paul auf seinem letzten Gang ins Regenbogenland ein Stück weit begleitet haben:

Andrea & Amy, Monja mit Pici & Naominchen, Jeannine mit Deppi & Co., Monika, Heike,
Biene mit Babsy & Urmel, Caro & Luzie, Birgit mit Nico & Benny, Steffi & Betzi, Hans & Antje,
Nicole mit Harmy, Manou & Roxane, Petra, Michaela & Sally, Monika & Filou, Carolin mit
Candy, Garfield & Najla, Doris & Pekis, Kerstin, Uli & Uta mit Fly, Jutta & Felix, Conny,
Gisi mit Aragon & Lennox, Melitta mit Maxi & Poldi, Christine, Chris mit Linus & Sassy,
Karin mit Rubina & Harmony, Rani, Tyra & Dreamy.

Danke, liebe Freunde, dass Ihr für uns da wart!